Bolonka Zwetna Eigenschaften

Zu welchem Herrchen passt der Bolonka Zwetna?

Die positiven Eigenschaften des Bolonka Zwetna machen den robusten Kleinhund obgleich seiner geringen Größe zu einem Haustier, das zu vielen Personen passt.

Ein Bolonka Zwetna gilt als pflegeleicht und daher als idealer Hund für Anfänger. Seine Erziehung gestaltet sich als nicht kompliziert, denn der kleine Bichon nutzt seine Intelligenz. Er freut sich über jedes Lob. Besucht der Anfänger mit ihm die Hundeschule, lernen Hund und Halter sich kennen, verstehen und lieben. Sein intelligentes Wesen nutzt der Bolonka Zwetna ebenso bei der weiteren Erziehung. Er besitzt eine gute Lern-Fähigkeit, sodass das Beibringen von Tricks und Kommandos viel Spaß bereitet.

White fluffy dog

Ein sportlicher Hund für sportliche Menschen

Ein Blick auf den Bolonka Zwetna bringt bei den wenigsten Menschen den Gedanken hervor, er wäre als Hund für sportliche Personen geeignet. Der Schoßhund zeigt sich dennoch extrem ausdauernd bei seinen Aktivitäten. Er läuft gerne weite Strecken, ohne zu erschöpfen. Spaziergänge von 15 bis 20 Kilometer Länge erweisen sich für den trainierten Hund als kein Problem.

Der Bolonka-Zwetna als Therapie- und Seniorenhund

Einsamen Senioren empfehlen Ärzte zur Therapie einen Hund. Ebenso ergeht es jüngeren Personen, denen niemand Gesellschaft leistet oder die aus gesundheitlichen Gründen Bewegung benötigen. Mit einem geselligen und sportlichen Bolonka Zwetna gelingt es leicht, aktiv und gut gelaunt durch das Leben zu gehen.

Ein weiterer positiver Aspekt für Senioren ist des Bolonkas geringe Größe und sein niedriges Gewicht. Diese Eigenschaften machen es möglich, ihn überallhin mitzunehmen. Dem Hund schadet das Leben in einer kleinen Senioren-Wohnung nicht, solange er Auslauf bekommt. Unnötiges Kläffen ist einem Bolonka Zwetna unbekannt, sodass sich kein Nachbar gestört fühlt – dennoch zeigt er sich wachsam. Bezüglich seines Auslaufes mag das bunte Schoßhündchen es, lange Strecken zu laufen, fordert dies jedoch nicht ein.

Ein Hund für alle – vom Kind bis zu den Großeltern

Der anpassungsfähige Bolonka Zwetna eignet sich für Singles ebenso wie für Familien. Klein, wie er ist, passt er gut in das Familienauto. Er liebt Kinder, sofern er von ihnen eine gute Behandlung erfährt.

Der Bolonka Zwetna und seine Eigenschaften im Überblick

Das bunte Schoßhündchen russischen Ursprungs ist:

  • klein,
  • robust,
  • lernfähig,
  • intelligent,
  • kinderlieb,
  • sportlich (15 bis 20 Kilometer sind kein Problem),
  • wachsam (neigt nicht zum Kläffen),
  • pflegeleicht und
  • anpassungsfähig.

 

Aufgrund der zahlreichen positiven Eigenschaften des Bolonka Zwetna eignet sich der bunte Schoßhund für Singles genauso wie für Familien. Ist sein Halter jung oder alt, sportlich oder unsportlich – solange der Bolonka Zwetna genügend Liebe erfährt, ist ihm all das gleich.

 

Bildlizenz: © Irina84 – Fotolia.com

Bolonka Zwetna Ratgeber Buch

weiterlesen:

Bolonka Zwetna Krankheiten

Die häufigsten Erkrankungen des Bolonka Zwetna Bolonka Zwetna: Krankheiten (Milben, Läuse, Würmer, Giardien, Kokzidien) Wie jedes menschliche Familienmitglied leidet hin und wieder auch ein Bolonka ...
x

Bolonka Zwetna Ratgeber Buch