Bolonka Zwetna Fellpflege & Baden

Anleitung zur Fellpflege & Kämmen – Beauty Tipps für deinen Bolonka

Eine regelmäßige Fellpflege ist für den Bolonka Zwetna bedeutend. Beginnen Sie damit bereits im Welpenalter, gewöhnt er sich an die Prozedur und lernt, die Zuwendung zu genießen. Gründe für das Bürsten des Bolonka-Haarkleides:  Sie bürsten Ihren Hund um Staub, Schmutzreste sowie abgestorbene Haare aus seinem Fell zu entfernen. Dieser Vorgang massiert die Haut, stärkt die Abwehrkräfte und fördert die Durchblutung. Ein gründliches Durchbürsten ist je nach der Länge der Haarpracht alle zwei bis drei Tage notwendig, da das Fell schnell verfilzt. Dies schränkt die Atmungsfähigkeit der Haut ein, sodass sie zu jucken beginnt.

Wie kämme ich meinen Bolonka

Die bekannten Bolonka Züchterin Antonia Katharina Tessnow zeigt in der Video-Anleitung das richtige Kämmen des Bolonka Zwetna

 

Was benötigt der Hundehalter zum Kämmen und Fellpflege seines Bolonka Zwetna?

Jeder Bolonka Zwetna ist ein individuelles Wesen. Welche Art von Kämmen und Bürsten sich für Ihren Hund eignen, gilt es, auszuprobieren. Zahlreiche Utensilien stehen Ihnen zur Auswahl:

  • Doppelbürste
    Sie besitzt zwei Seiten, versehen mit Borsten unterschiedlicher Härtegrade. Je weicher diese sind, desto weniger eignen sie sich, um abgestorbene Haare zu entfernen.

 

  • Kamm mit frei drehenden Zinken
    Er vermeidet ein heftiges Ziepen beim Kämmen.

 

  • Striegel
    Mit einem solchen bürsten Sie die Haare aus der Tiefe heraus. Die Kunststoff-Variante lädt sich statisch auf, sodass durch die Aufladung die ausgekämmten Exemplare daran hängen bleiben.

 

  • Zupfbürste
    Sie bürstet das Haar aus dem Fell heraus. Die Eignung der Zupfbürste überprüft der Hundebesitzer, indem er mit den Borsten über den Handrücken streicht. Fügt sie ihm Schmerzen zu, entscheidet er sich für ein anderes Produkt.

 

  • Entfilzungskamm
    Erfolgt die Fellpflege bei Ihrem Bolonka Zwetna regelmäßig, erübrigt sich die Verwendung dieses Werkzeugs weitestgehend. Die Zinken, die im Fell entstandene Knötchen durchtrennen, kennzeichnen ein einseitiger scharfer Schliff.

 

  • Bartkamm
    Ein kleines Exemplar verhindert ein Nahekommen an die empfindlichen Augen Ihres Tieres.

 

  • Flohkamm
    Ein solches Hilfsmittel zur Pflege verfügt über eng angeordnete Zinken, damit Hunde- und Katzen-Flöhe sowie deren Eier darin hängen bleiben.

 

Spaziergang mit dem Bolonka Zwetna Samira

Spaziergang mit dem Bolonka Zwetna Samira aus dem Alten Jagdhaus

Kämmen oder bürsten Sie Ihren Bolonka bis auf die Haut und strähnenweise, sodass keine Knötchen im Fell verbleiben. Ein oberflächliches Bürsten genügt nicht. Beachten Sie den Bereich hinter den Ohren sowie den Bart. Vernachlässigen Sie die Fellpflege, kommt es schnell zu starken Verfilzungen, die ein Scheren Ihres Bolonkas notwendig macht. Beim Kauf der Bürsten achten Sie auf abgerundete Spitzen der Borsten, damit Sie dem Hund keinen Schaden zufügen, statt ihm durch liebevolle Pflege Gutes zu tun.

 

Zur Fellpflege des Bolonka Zwetna gehört das Baden, Föhnen und Kämmen

Schmutz oder eingefrorener Schnee am Fell Ihres Bolonka Zwetna macht das Baden unentbehrlich. Seien Sie sparsam mit den Ganzkörper-Waschungen; oft reicht es, den Hund mit klarem Wasser abzuspülen. Ein vorheriges Bürsten entfernt Verfilzungen sowie den ersten Schmutz. Fenster bleiben bei der Säuberungs-Aktion ebenso geschlossen wie die Türen, damit keine Zugluft entsteht.

Wie wasche ich einen Bolonka

zum Waschen des Bolonka die Waschbeckenbrause universal für jeden Anschluss:

Im Anschluss an die Trockenreinigung legen Sie eine rutschfeste Matte in die Wanne. Durchnässen Sie das Fell des Schoßhundes von unten nach oben mit lauwarmem Wasser. Zum Säubern verwenden Sie ein qualitativ hochwertiges Hunde-Shampoo und spülen es gut aus. Augen, Ohren sowie die Nase Ihres Bolonkas schützen Sie vor dem Eindringen von Wasser und Pflegemittel. Haarspülungen beugen erneuten Verfilzungen vor. Zudem bewirkten sie eine bessere Kämmbarkeit des Fells. Ohne zu rubbeln, trocknen Sie den Bolonka gut ab. Ist es kalt, schützt ein Föhnen des Haarkleides davor, dass er sich erkältet. Ein gleichzeitiges Bürsten verkürzt die Dauer der Pflege-Maßnahme.

 

Wie Föhne ich einen Bolonka:

Eine gute Fellpflege und Ihr Zwetna fühlt sich wohl

Für das Wohlbefinden des Bolonka Zwetna ist die Fellpflege von Bedeutung. Beseitigen Sie Schmutz sowie Verfilzungen alle zwei bis drei Tage durch gründliches Bürsten und Kämmen. Ihren Welpen gewöhnen Sie frühzeitig daran. Während eines gelegentlichen Bades schützen Sie den Hund vor Zugluft sowie Unterkühlung. Er dankt Ihnen die gute Pflege mit Gesundheit und einem schönen Fell.

 

Bolonka Zwetna Ratgeber Buch

weiterlesen:

Bolonka Zwetna Charakter & Wesen

Der Bolonka Zwetna und sein Charakter Der Charakter eines Bolonka Zwetna bestimmt, ob der Mensch und er zueinanderpassen. Welches Wesen besitzt der bunte Familienhund?  Der ...
x

Bolonka Zwetna Ratgeber Buch